Innovationspotentiale entdecken und weiterentwickeln

Innovationspotentiale entdecken und weiterentwickeln

In der Hektik des Tagesgeschäftes fällt es uns oft schwer, uns strategisch mit der Zukunft des eigenen Betriebs und neuen Ideen zu beschäftigen. Dabei machen es Krisensituationen, neue technologische Möglichkeiten und geänderte Kundenverhalten wichtiger denn je, dass wir rechtzeitig neue Ideen für unsere Gäste entwickeln und anbieten. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die wichtigsten Trends und Herausforderungen für Gastronomie und Übernachtungsbetriebe genauer unter die Lupe nehmen und neue Lösungsansätze finden. Denn wäre es nicht viel schöner, selber neue Trends zu setzen, als diesen nur hinterherzulaufen?

Inhalte

  • Impulsvortrag:
    Trends und Herausforderungen für Gastronomie und Übernachtungsbetriebe
  • Kreativitätsworkshop:
    Mit neuen Ideen zu neuen Angeboten im Tourismus
  • Best-Practice-Beispiel
    Umsetzung innovativer Ideen im eigenen Betrieb

Zielgruppe

  • Gastronomie und Übernachtungsbetriebe

 

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung von AGIT mbH, Tourismuswerkstatt Eifel und Kreis Euskirchen im Rahmen des Projektes „NRW.Innovationspartner“, gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

 

 

Veranstaltung buchen

Datum

18. 11. 2020

Uhrzeit

14:30 - 17:00

Preis

kostenfrei, inkl. Tagungsgetränke und Imbiss

Ort

Mastertmühle
Mastert 2, 53925 Kall-Anstois
Tourismuswerkstatt Eifel

Veranstalter

Tourismuswerkstatt Eifel
Phone
02441 - 99457 - 23
Email
kontakt@tourismuswerkstatt-eifel.de
Website
http://www.tourismuswerkstatt-eifel.de

Referenten

Philipp Piecha, IHK Aachen, Detlef Jarosch, PROJECT M GmbH, Ehepaar Haep, Boutique Hotel Marielle
ANMELDEN

Es können keine Kommentare abgegeben werden.